Abspielen 27 - Das europäische Magazin Hitzewelle, Feuerwalzen: Töten wir unsere Wälder? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Hitzewelle, Feuerwalzen: Töten wir unsere Wälder?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Überall Polizei, aber nirgends Sicherheit ? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Überall Polizei, aber nirgends Sicherheit ?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Überfischung der Meere: ein Verbrechen? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Überfischung der Meere: ein Verbrechen?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Nachbarschaftsläden vor dem Aus? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Nachbarschaftsläden vor dem Aus?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Wem gehört das Wasser? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Wem gehört das Wasser?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Drogen: Eine Bedrohung für ganz Europa? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Drogen: Eine Bedrohung für ganz Europa?

27 - Das europäische MagazinSind Kernkraftwerke sicher?

45 Min.

Verfügbar bis zum 28/10/2025

Sendung vom 13/11/2022

  • Synchronisation
Im Mittelpunkt des Magazins steht die Bürgerdebatte über die größten aktuellen Herausforderungen der Europäischen Union. In dieser Folge: Die jüngsten Meldungen zum Thema Atomkraftwerke - Saporischschja in der Ukraine, Frankreichs marode Infrastruktur ... - schüren Ängste. Ist die Abkehr von der Kernenergie die logische Konsequenz? Gäste in der Sendung diskutieren.

Ist Europa heute - elf Jahre nach Fukushima und 36 Jahre nach Tschernobyl - vor einem weiteren GAU gefeit? Ist es auf einen solchen Zwischenfall vorbereitet? Kampfhandlungen in der Nähe des Atomkraftwerks Saporischschja, wegen Spannungsrisskorrosionen vorübergehend stillgelegte Reaktoren in Frankreich und marode Anlagen in Bulgarien: Die jüngsten Meldungen schüren Ängste. Ist die Abkehr von der Kernenergie die logische Konsequenz?
Es diskutieren: Paul Dorfmann, Gründer der Nuclear Consulting Group und Mitglied der irischen Umweltschutzbehörde. Er hat unter anderem die britische und französische Regierung im Hinblick auf die Entsorgung von nuklearem Material beraten. Iztok Tiselj ist Professor für Kernenergie an der Hochschule Ljubljana (Slowenien). Für ihn ist die Kernenergie die sicherste und am strengsten kontrollierte Technik der Energieerzeugung weltweit. Dr. Caroline Telion, Medizinerin beim Pariser Notfalldienst SAMU, erläutert, welche Gesundheitsrisiken bei einem Störereignis drohen und beschreibt die im Ernstfall ergriffenen Maßnahmen.
Die Diskussion wird von den Statements der neun Europäerinnen und Europäer ergänzt, die sich mit dem Thema vor der Sendung beschäftigt haben. Eine Reportage zeigt Europas dienstältestes KKW Beznau 1, das seit 53 Jahren in der Schweiz Teil der Energieversorgung ist – und bei den Nachbarn seit langem für Bauchschmerzen sorgt.
Zum Schluss spricht Nora Hamadi mit Paul Hoyningen-Huene von der Leibniz-Universität Hannover. Der Wissenschaftsphilosoph untersucht die Verantwortung der Forscherinnen und Forscher im Hinblick auf die Nutzung der von ihnen entdeckten Techniken. Können Sie zur Rechenschaft gezogen werden, wenn ihre Erfindung beispielsweise zur Herstellung von Massenvernichtungswaffen verwendet wird?

Moderation

Nora Hamadi

Land

Frankreich

Jahr

2021

Herkunft

ARTE F

Abspielen Atommülldeponie ASSE 2: Wie gefährlich ist das Wasser im Schacht? 3 Min. Das Programm sehen

Atommülldeponie ASSE 2: Wie gefährlich ist das Wasser im Schacht?

Abspielen USA: Bau von Mini-AKW gestoppt 3 Min. Das Programm sehen

USA: Bau von Mini-AKW gestoppt

Abspielen Kroatien: Wohin mit dem Atommüll? 6 Min. Das Programm sehen

Kroatien: Wohin mit dem Atommüll?

Abspielen Wie lösen wir das Atommüllrätsel? 42 - Die Antwort auf fast alles 24 Min. Das Programm sehen

Wie lösen wir das Atommüllrätsel?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Energie: Kühle Zahlen gegen aufgeheizte Debatten 3 Min. Das Programm sehen

Energie: Kühle Zahlen gegen aufgeheizte Debatten

Abspielen Klagenfurt: Eine Stadt wird klimaneutral 6 Min. Das Programm sehen

Klagenfurt: Eine Stadt wird klimaneutral

Abspielen EU: Wie ambitioniert sind die Klimaziele 2040 noch? 2 Min. Das Programm sehen

EU: Wie ambitioniert sind die Klimaziele 2040 noch?

Abspielen Deutschland: Das Ende der Energiepreisbremse 3 Min. Das Programm sehen

Deutschland: Das Ende der Energiepreisbremse

Abspielen Die Nordsee - bald Europas größtes grünes Kraftwerk? ARTE Info Plus 14 Min. Das Programm sehen

Die Nordsee - bald Europas größtes grünes Kraftwerk?

ARTE Info Plus

Abspielen Flüssigerdgas aus den USA: die Lösung? ARTE Info Plus 11 Min. Das Programm sehen

Flüssigerdgas aus den USA: die Lösung?

ARTE Info Plus

Auch interessant für Sie

Abspielen ARTE Reportage Ukraine: Theater für Kinder im Krieg / Paris 2024, Athleten im Exil 52 Min. Das Programm sehen

ARTE Reportage

Ukraine: Theater für Kinder im Krieg / Paris 2024, Athleten im Exil

Abspielen Re: Kohle-Comeback Frankreichs Kohleausstieg gebremst 32 Min. Das Programm sehen

Re: Kohle-Comeback

Frankreichs Kohleausstieg gebremst

Abspielen Mit offenen Daten Ukraine: Auf der Spur der gestohlenen Kinder 20 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Daten

Ukraine: Auf der Spur der gestohlenen Kinder

Abspielen Unser Zuhause – Litauen/Polen P_OST: Was uns prägt 27 Min. Das Programm sehen

Unser Zuhause – Litauen/Polen

P_OST: Was uns prägt

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Märzengrund 103 Min. Das Programm sehen

Märzengrund

Abspielen Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen

Abspielen Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Attentat auf Trump: Welche Folgen für den Wahlkampf? 3 Min. Das Programm sehen

Attentat auf Trump: Welche Folgen für den Wahlkampf?

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten