Abspielen 27 - Das europäische Magazin Hitzewelle, Feuerwalzen: Töten wir unsere Wälder? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Hitzewelle, Feuerwalzen: Töten wir unsere Wälder?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Überall Polizei, aber nirgends Sicherheit ? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Überall Polizei, aber nirgends Sicherheit ?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Überfischung der Meere: ein Verbrechen? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Überfischung der Meere: ein Verbrechen?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Nachbarschaftsläden vor dem Aus? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Nachbarschaftsläden vor dem Aus?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Drogen: Eine Bedrohung für ganz Europa? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Drogen: Eine Bedrohung für ganz Europa?

27 - Das europäische MagazinWem gehört das Wasser?

46 Min.

Verfügbar bis zum 24/04/2028

Sendung vom 21/05/2023

  • Synchronisation
Europäische Bürgeranhörung, Reportagen, Talkrunden, Interviews: Das alles ist das Politikmagazin auf ARTE. Sendezeit ist der Sonntagmorgen, Moderatorin ist Nora Hamadi. Im Mittelpunkt der Sendung steht die Bürgerdebatte über die größten aktuellen Herausforderungen der Europäischen Union.

Seit mehreren Jahren sieht sich Europa mit einer Wasserknappheit konfrontiert. Trockenheit, zu hoher Verbrauch, Dörfer, die mit Wasser aus Flaschen versorgt werden müssen, ausgetrocknete Flüsse, Grundwasserspiegel, die auch im Winter unter dem Durchschnitt liegen, Ausschreitungen zwischen Landwirten und Ordnungskräften um Speicherseen: Das Thema Wasserknappheit ist im Alltag angekommen.
Für Streit sorgen vor allem Fehler in der Verwaltung des Trinkwassernetzes, zudem kommt es vor allem in der Landwirtschaft immer häufiger zu Nutzungskonflikten. Ist es möglich, gemeinsam Lösungen für den Umgang mit der schon heute knappen Ressource zu erarbeiten? Wie lässt sich dieser angekündigten Krise begegnen?
In Einspielern kommen Europäerinnen und Europäer zu Wort, die im Vorfeld über das Thema diskutiert haben. Zur Debatte empfängt Nora Hamadi die Umweltökonomin und Wasserexpertin Esther Crauser-Delbourg. Ihr zufolge sollte das Trinkwasser kostenfrei bleiben. Gleichzeitig müsse Wasser, das als „Rohstoff“ in der Industrie und Landwirtschaft genutzt wird, einen Wert erhalten. Dr. Durmuş Ünlü ist Direktor der Allianz der öffentlichen Wasserwirtschaft. Er ist der Meinung, dass sich die Menschen dem Klimawandel dringend anpassen müssen, unter anderem durch eine bessere Reglementierung für verschiedene Nutzungsgruppen.
Das Magazin führt nach Spanien, wo der intensive Anbau von Beeren in einem der größten Feuchtgebiete Europas zu starken Spannungen zwischen Landwirten führt.
Im Interview empfängt Nora Hamadi den Koordinator für Erdbeobachtung im deutschen Zentrum für Luft-und Raumfahrt e.V. Peter Schaadt und spricht mit ihm über ein Projekt in Zusammenarbeit mit der NASA, in dessen Rahmen vom Weltraum aus die Veränderungen der Trinkwasserspeicher auf dem europäischen Kontinent gemessen werden.

Regie

Serge Kalfon

Produktion

MAGNETO PRESSE

Moderation

Nora Hamadi

Land

Frankreich

Jahr

2023

Herkunft

ARTE F

Auch interessant für Sie

Abspielen Square Idee Verändert die Demografie die Welt und das 21. Jahrhundert? 27 Min. Das Programm sehen

Square Idee

Verändert die Demografie die Welt und das 21. Jahrhundert?

Abspielen Mit offenen Daten Schmutziger Lachs: Zucht mit Folgen 16 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Daten

Schmutziger Lachs: Zucht mit Folgen

Abspielen Müssen die Museen geleert werden? Mit offene Daten Françoise Vergès 25 Min. Das Programm sehen

Müssen die Museen geleert werden?

Mit offene Daten Françoise Vergès

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Agree to Disagree! Nachhaltiger Konsum - Geht öko und fair überhaupt billig? 27 Min. Das Programm sehen

Agree to Disagree!

Nachhaltiger Konsum - Geht öko und fair überhaupt billig?

Abspielen Südafrika: Leben ohne Strom ARTE Reportage 13 Min. Das Programm sehen

Südafrika: Leben ohne Strom

ARTE Reportage

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Märzengrund 103 Min. Das Programm sehen

Märzengrund

Abspielen Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen

Abspielen Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten

Abspielen Das Piemont - Genuss am Fuße der Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Das Piemont - Genuss am Fuße der Alpen