Abspielen Twist Geschwister - Zusammen kreativ? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Geschwister - Zusammen kreativ?

Abspielen Twist Mütter - Kinder, Kunst und Karriere? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Mütter - Kinder, Kunst und Karriere?

Abspielen Twist Ich bin ich! The Beauty of Diversity 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Ich bin ich! The Beauty of Diversity

Abspielen Twist Leben auf dem Dorf - Traum oder Alptraum? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Leben auf dem Dorf - Traum oder Alptraum?

Abspielen Twist Crime: Was fasziniert am Verbrechen? 31 Min. Das Programm sehen

Twist

Crime: Was fasziniert am Verbrechen?

Abspielen Twist Granfluencer: Wie die Alten Social Media erobern 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Granfluencer: Wie die Alten Social Media erobern

TwistHorror! Warum gruseln wir uns?

31 Min.

Verfügbar bis zum 30/09/2024

Sendung vom 01/10/2023

  • Audiodeskription
  • Untertitel für Gehörlose
Wir tauchen ein in die Welt des Grauens: Wie prägen Tod und Schrecken die Kulturgeschichte? Und wie verarbeiten Künstler*innen Horror? "Twist" spricht mit Westrey Page über ihre Ausstellung "Tod und Teufel" in Düsseldorf. Wir treffen die Kriminalpsychologin Julia Shaw, den britischen Mode-Designer Gareth Pugh und die russische Horror-Drag-Queen Gena Marvin.
Es wird düster, unheimlich und schaurig-schön bei "Twist". Moderatorin Bianca Hauda erlebt den Schrecken hautnah in der Geisterbahn. Zum ersten Mal widmet sich ein Museum dem Thema Horror und zeigt, wie das Genre in der Kunstgeschichte bearbeitet wird, von der Renaissance bis zur Gegenwart. Westrey Page erläutert ihre Theorie des "Andersseins": Der Horror und das Böse haben schon immer als Gegenposition zum Guten in der Gesellschaft funktioniert, doch die Angst davor ist verschwunden. Heute begegnen wir dem "Anderen" mit Neugier und Faszination. So werden Teufel, Vampire, Werwölfe und Zombies zu Identifikationsfiguren.
Wie Künstler auf das Grauen in ihrem Alltag reagieren, zeigt die 24-jährige Performerin Gena Marvin aus Moskau. Ihre Antwort auf Putins Terror ist die Kunstfigur der Horror-Drag-Queen. Nachdem sie in ihrer Heimat verhaftet und schikaniert wurde, lebt sie jetzt im Pariser Exil. Außerdem zeigen die beiden Macher des Fantasy Filmfests Rainer Stefan und Artur Brzozowski, welche Schocker ihnen das Blut in den Adern gefrieren lassen.

Redaktion

Regina Rohde

Fernsehregie

Eric Brinkmann

Moderation

Bianca Hauda

Land

  • Deutschland

  • Frankreich

Jahr

2023

Herkunft

WDR

Auch interessant für Sie

Abspielen Hypernacht #6 50 Min. Das Programm sehen

Hypernacht #6

Abspielen Tierisch fotogen Claudio Gotsch aus der Schweiz 25 Min. Das Programm sehen

Tierisch fotogen

Claudio Gotsch aus der Schweiz

Abspielen Clément Cogitore Atelier A 11 Min. Das Programm sehen

Clément Cogitore

Atelier A

Abspielen Insta Art Die unendliche Galerie 11 Min. Das Programm sehen

Insta Art

Die unendliche Galerie

Abspielen Wie wollen wir leben? 52 Min. Das Programm sehen

Wie wollen wir leben?

Abspielen Twist Mütter - Kinder, Kunst und Karriere? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Mütter - Kinder, Kunst und Karriere?

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Unsere Wälder Netzwerk der Tiere 44 Min. Das Programm sehen

Unsere Wälder

Netzwerk der Tiere

Abspielen Re: Die letzten Venezianer 30 Min. Das Programm sehen

Re: Die letzten Venezianer

Abspielen Taking Sides - Der Fall Furtwängler 104 Min. Das Programm sehen

Taking Sides - Der Fall Furtwängler

Abspielen Geheimdiplomat Bundeskanzler Wie Helmut Kohl die Stasi narrte 45 Min. Das Programm sehen

Geheimdiplomat Bundeskanzler

Wie Helmut Kohl die Stasi narrte

Abspielen Die Macht der Musik - 200 Jahre Beethovens Neunte 81 Min. Das Programm sehen

Die Macht der Musik - 200 Jahre Beethovens Neunte

Abspielen Another Day of Life Letzter Tag 77 Min. Das Programm sehen

Letzter Tag

Another Day of Life