Abspielen Re: Heuschnupfen auf dem Vormarsch 31 Min. Das Programm sehen

Re: Heuschnupfen auf dem Vormarsch

Abspielen Re: Radeln Richtung Verkehrswende 31 Min. Das Programm sehen

Re: Radeln Richtung Verkehrswende

Abspielen Re: Am eisigen Grenzposten der NATO 31 Min. Das Programm sehen

Re: Am eisigen Grenzposten der NATO

Abspielen Re: Patient Pferd im OP 31 Min. Das Programm sehen

Re: Patient Pferd im OP

Abspielen Re: Clowns helfen Kindern in Not 30 Min. Das Programm sehen

Re: Clowns helfen Kindern in Not

Abspielen Re: Die letzten Venezianer 30 Min. Das Programm sehen

Re: Die letzten Venezianer

Re: Mein Traumjob in Paris

30 Min.

Verfügbar bis zum 09/04/2025

Sendung vom 09/04/2024

  • Untertitel für Gehörlose

Naye und Merouane besuchen die 9. Klasse in St. Denis, einem Vorort im Norden von Paris. Sie träumen von einer Karriere im Journalismus und in der Modebranche – für Jugendliche wie sie, die aus sozial benachteiligten Vierteln kommen, eigentlich unerreichbar. Doch dann bekommen die beiden eine einmalige Chance ...

In kaum einem westeuropäischen Land beeinflussen Herkunft und sozialer Hintergrund die Bildung so sehr wie in Frankreich, das wird beim Pflichtpraktikum in der 9. Klasse besonders deutlich. Denn es sind meist die Eltern, die über persönliche Beziehungen einen geeigneten Praktikumsplatz für ihre Kinder finden. Für Jugendliche wie Naye und Merouane, die aus Familien ohne solche Kontakte kommen, ist die Suche fast immer zum Scheitern verurteilt. Gegen diese Chancenungleichheit kämpft Virginie Salmen: sie hat 2015 den Verein „Viens voir mon taf“ gegründet - „Schau dir meinen Job an“. Das Ziel: auch für Schülerinnen und Schüler aus so genannten Problemvierteln die Praktikumsplätze zu finden, die sie sich wirklich wünschen – statt sie mit dem „Machbaren“ abzuspeisen.
Über drei Monate begleitet die Reportage Naye und Merouane: in der Schule, im Gespräch mit Freunden über die Probleme bei der Praktikumssuche, zuhause mit ihren Familien. Naye wird beim Radiosender France Inter angenommen, Merouane darf im Atelier von Hermès eine Woche verbringen. Eine Herausforderung: sie müssen lernen, mit wenigen Euro über den Tag zu kommen und selbstständig nach Paris zu fahren, das fremd und weit von ihrem Alltag ist. Doch die beiden meistern ihr Praktikum und kommen ihrem Traumjob einen wichtigen Schritt näher.

Land

Deutschland

Jahr

2024

Herkunft

HR

Auch interessant für Sie

Abspielen Südafrika: Leben ohne Strom ARTE Reportage 13 Min. Das Programm sehen

Südafrika: Leben ohne Strom

ARTE Reportage

Abspielen Roots Mutterboden: Die Erde muss leben 33 Min. Das Programm sehen

Roots

Mutterboden: Die Erde muss leben

Abspielen Twist Die Zeit in der Kunst 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Die Zeit in der Kunst

Abspielen Wird uns das Weltall geklaut? 42 - Die Antwort auf fast alles 30 Min. Das Programm sehen

Wird uns das Weltall geklaut?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Unhappy Der Beruf meiner Träume 26 Min. Das Programm sehen

Unhappy

Der Beruf meiner Träume

Abspielen Das Buch meines Lebens Jagoda Marinić trifft Neven Subotić 70 Min. Das Programm sehen

Das Buch meines Lebens

Jagoda Marinić trifft Neven Subotić

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Unsere Wälder Netzwerk der Tiere 44 Min. Das Programm sehen

Unsere Wälder

Netzwerk der Tiere

Abspielen Prinzessin für einen Tag Hochzeit in Marokko 44 Min. Das Programm sehen

Prinzessin für einen Tag

Hochzeit in Marokko

Abspielen Sizilien - Italiens Sonneninsel im Mittelmeer 44 Min. Das Programm sehen

Sizilien - Italiens Sonneninsel im Mittelmeer

Abspielen Taking Sides - Der Fall Furtwängler Letzter Tag 104 Min. Das Programm sehen

Letzter Tag

Taking Sides - Der Fall Furtwängler

Abspielen Karambolage Auch / Auf die Plätze / Pierre de Coubertin 12 Min. Das Programm sehen

Karambolage

Auch / Auf die Plätze / Pierre de Coubertin

Abspielen Warum es sich lohnt, "France" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "France" anzuschauen