Abspielen Klaus Mäkelä dirigiert Ravel, Debussy und Bartók Mit Yuja Wang 79 Min. Das Programm sehen

Klaus Mäkelä dirigiert Ravel, Debussy und Bartók

Mit Yuja Wang

Abspielen Die Filmmusik von Maurice Jarre Lawrence von Arabien 83 Min. Das Programm sehen

Die Filmmusik von Maurice Jarre

Lawrence von Arabien

Abspielen Michel Legrand, la musique enchantée Mit Natalie Dessay und Camille Bertault 69 Min. Das Programm sehen

Michel Legrand, la musique enchantée

Mit Natalie Dessay und Camille Bertault

Abspielen Jacques Offenbach: Pariser Leben Theater der Champs Elysée, Paris 179 Min. Das Programm sehen

Jacques Offenbach: Pariser Leben

Theater der Champs Elysée, Paris

Abspielen Festtag bei Jacques Offenbach Mit Patricia Petibon & Cyrille Dubois 63 Min. Das Programm sehen

Festtag bei Jacques Offenbach

Mit Patricia Petibon & Cyrille Dubois

Grand bal symphoniqueVon Berlioz bis Offenbach

44 Min.

Verfügbar bis zum 30/12/2024

  • Originalvertonung

Unter Leitung von Chefdirigent Cristian Măcelaru interpretiert das Orchestre National de France beschwingte Melodien. Das Programm lädt auch zum Tanzen ein! Zu hören: Französische Musik des 19. und frühen 21. Jahrhunderts. Neben dem Meister der Operette Jacques Offenbach erklingen Kompositionen von Emmanuel Chabrier, Hector Berlioz, Claude Debussy und Camille Saint-Saëns.

Cristian Măcelaru und das Orchestre National de France begrüßen das Jahr 2022 mit schwungvollen Darbietungen, die zum Tanzen einladen. Măcelaru hat ein buntes Programm mit den schönsten Klassikern aus dem französischen Repertoire des 19. und 20. Jahrhunderts zusammengestellt: den Ball aus Berlioz' "Symphonie fantastique", die "Bacchanale" aus "Samson und Dalila" von Saint-Saëns und den "Höllengalopp" aus Offenbachs Operettenklassiker "Orpheus in der Unterwelt". Das Konzert klingt aus mit Emmanuel Chabriers "Habanera".
Für Atempausen sorgen der Klarinettist Carlos Ferreira mit der Rhapsodie für Orchester und Klarinette von Debussy und die französische Violinistin Sarah Nemtanu, sie übernimmt den Solopart in der "Havanaise" von Camille Saint-Saëns.

Mit

  • Sarah Nemtanu (Violine)

  • Carlos Ferreira (Klarinette)

Regie

Guillaume Klein

Komponist/-in

  • Hector Berlioz

  • Camille Saint-Saëns

  • Claude Debussy

  • Jacques Offenbach

  • Emmanuel Chabrier

Dirigent/-in

Cristian Măcelaru

Orchester

Orchestre national de France

Land

Frankreich

Jahr

2021

Herkunft

ARTE F

Auch interessant für Sie

Abspielen Neujahrskonzert des Orchestre National de France Gesamtfassung 75 Min. Das Programm sehen

Neujahrskonzert des Orchestre National de France

Gesamtfassung

Abspielen Camille Saint-Saëns: Großes Symphoniekonzert Mit Cristian Măcelaru 44 Min. Das Programm sehen

Camille Saint-Saëns: Großes Symphoniekonzert

Mit Cristian Măcelaru

Abspielen Camille Saint-Saëns: Großes Symphoniekonzert Mit Cristian Măcelaru 85 Min. Das Programm sehen

Camille Saint-Saëns: Großes Symphoniekonzert

Mit Cristian Măcelaru

Abspielen Hypernacht #5 57 Min. Das Programm sehen

Hypernacht #5

Abspielen Yuri Buenaventura Nancy Jazz Pulsations 2023 60 Min. Das Programm sehen

Yuri Buenaventura

Nancy Jazz Pulsations 2023

Abspielen esperanza spalding: Hommage an Wayne Shorter Bielska Zadymka Jazzowa 2023 76 Min. Das Programm sehen

esperanza spalding: Hommage an Wayne Shorter

Bielska Zadymka Jazzowa 2023

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus 31 Min. Das Programm sehen

Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus

Abspielen Re: Die Geheimnisse der hundertjährigen Sarden 30 Min. Das Programm sehen

Re: Die Geheimnisse der hundertjährigen Sarden

Abspielen Rufus Wainwright : Dream Requiem Mit Meryl Streep 84 Min. Das Programm sehen

Rufus Wainwright : Dream Requiem

Mit Meryl Streep

Abspielen Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys Southside Festival 2024 56 Min. Das Programm sehen

Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys

Southside Festival 2024

Abspielen Re: Einsatz der deutsch-französischen Polizei 31 Min. Das Programm sehen

Re: Einsatz der deutsch-französischen Polizei

Abspielen Ulysses James Joyce’ Meisterwerk 51 Min. Das Programm sehen

Ulysses

James Joyce’ Meisterwerk