Abspielen Square für Künstler Ibrahim Maalouf, Trompetenspieler 27 Min. Das Programm sehen

Square für Künstler

Ibrahim Maalouf, Trompetenspieler

Abspielen Square für Künstler Vanessa Porter, Perkussionistin 27 Min. Das Programm sehen

Square für Künstler

Vanessa Porter, Perkussionistin

Abspielen Square für Künstler Philippe Torreton, Schauspieler 26 Min. Das Programm sehen

Square für Künstler

Philippe Torreton, Schauspieler

Abspielen Square für Künstler Nicolas Mathieu, Schriftsteller 26 Min. Das Programm sehen

Square für Künstler

Nicolas Mathieu, Schriftsteller

Abspielen Square für Künstler Falk Richter, Autor und Regisseur 27 Min. Das Programm sehen

Square für Künstler

Falk Richter, Autor und Regisseur

Abspielen Square für Künstler Martin Schläpfer 27 Min. Das Programm sehen

Square für Künstler

Martin Schläpfer

Square für KünstlerBarmak Akram

26 Min.

Verfügbar bis zum 01/12/2035

Sendung vom 04/12/2016

  • Untertitel

2007 drehte der französisch-afghanische Filmemacher Barmak Akram seinen Film "Das Kind aus Kabul". Der Spielfilm erzählt die Geschichte eines Taxifahrers, der sich auf die Suche nach einer Frau macht, die ihren Säugling in seinem Taxi hat liegen lassen. Massi war damals 6 Monate, heute ist der Junge 9 Jahre alt. In all den Jahren hielt Barmak den Kontakt zu dem Jungen aufrecht.

2007 drehte der französisch-afghanische Filmemacher Barmak Akram seinen Film "Das Kind aus Kabul". Der Spielfilm erzählt die Geschichte eines Taxifahrers, der sich auf die Suche nach einer Frau macht, die ihr Baby, Massi, in seinem Taxi hat liegen lassen.
Der damals sechs Monate alte Massi ist heute neun Jahre alt. Seit den Dreharbeiten 2007 hielt Barmak Akram den Kontakt zu dem Jungen aufrecht. Im Oktober 2016 besuchte der Regisseur gemeinsam mit den ARTE-Reportern den Jungen in Kabul. In „Square“ wird Massis Geschichte nun weitererzählt.
Barmak Akram begleitete den Schuljungen in seinem Alltag und machte daraus ein sehr intimes Porträt, das zugleich auch ein filigranes Bild seines Heimatlandes Afghanistan und dessen tragischen Schicksals zeichnet.

Regie

Barmak Akram

Land

Frankreich

Jahr

2016

Herkunft

ARTE

Auch interessant für Sie

Abspielen Square für Künstler Martin Middlebrook 26 Min. Das Programm sehen

Square für Künstler

Martin Middlebrook

Abspielen Re: Zimmer frei für Solo-Eltern 30 Min. Das Programm sehen

Re: Zimmer frei für Solo-Eltern

Abspielen Stärker als alle Schläge 56 Min. Das Programm sehen

Stärker als alle Schläge

Abspielen Square Idee Hoffnung auf eine andere Globalisierung? 27 Min. Das Programm sehen

Square Idee

Hoffnung auf eine andere Globalisierung?

Abspielen Nice to meet you: Deutschland Durch Europa mit Jagoda Marinić 32 Min. Das Programm sehen

Nice to meet you: Deutschland

Durch Europa mit Jagoda Marinić

Abspielen Meine alles außer gewöhnliche Familie Aufwachsen in einer Regenbogenfamilie 56 Min. Das Programm sehen

Meine alles außer gewöhnliche Familie

Aufwachsen in einer Regenbogenfamilie

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus 31 Min. Das Programm sehen

Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus

Abspielen Re: Die Geheimnisse der hundertjährigen Sarden 30 Min. Das Programm sehen

Re: Die Geheimnisse der hundertjährigen Sarden

Abspielen Rufus Wainwright : Dream Requiem Mit Meryl Streep 84 Min. Das Programm sehen

Rufus Wainwright : Dream Requiem

Mit Meryl Streep

Abspielen Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys Southside Festival 2024 56 Min. Das Programm sehen

Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys

Southside Festival 2024

Abspielen Re: Einsatz der deutsch-französischen Polizei 31 Min. Das Programm sehen

Re: Einsatz der deutsch-französischen Polizei

Abspielen Ulysses James Joyce’ Meisterwerk 51 Min. Das Programm sehen

Ulysses

James Joyce’ Meisterwerk