Abspielen ARTE Reportage USA: Trumps Mauer und die Folgen / USA: Babyboomer, obdachlos Demnächst verfügbar 52 Min. Das Programm sehen

Demnächst verfügbar

ARTE Reportage

USA: Trumps Mauer und die Folgen / USA: Babyboomer, obdachlos

Abspielen USA: Trumps Mauer und die Folgen ARTE Reportage 38 Min. Das Programm sehen

USA: Trumps Mauer und die Folgen

ARTE Reportage

Abspielen ARTE Reportage Ukraine: Die Rechte der Witwen / Großbritannien: Zurück nach Calais 53 Min. Das Programm sehen

ARTE Reportage

Ukraine: Die Rechte der Witwen / Großbritannien: Zurück nach Calais

Abspielen Ukraine: Die Rechte der Witwen ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Ukraine: Die Rechte der Witwen

ARTE Reportage

Abspielen Großbritannien: Zurück nach Calais ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Großbritannien: Zurück nach Calais

ARTE Reportage

Abspielen Brasilien: Der Clown von Cracolandia ARTE Reportage 26 Min. Das Programm sehen

Brasilien: Der Clown von Cracolandia

ARTE Reportage

Russland: Putins leise GegnerinARTE Reportage

13 Min.

Verfügbar bis zum 08/03/2094

Sendung vom 15/03/2024

Seit mehr als zwei Jahren führt Russland einen brutalen Angriffskrieg im Nachbarland, der hier immer noch „Spezialoperation“ heißt. Andersdenkende werden systematisch verfolgt und verhaftet, Oppositionelle sitzen entweder im Gefängnis, sind ins Ausland geflohen oder tot. Trotzdem wagen Menschen wie Jekaterina Dunzowa, Putins Politik zu widersprechen.

In Russland sind Präsidentschaftswahlen vom 15. bis 17. März. Auch wenn bereits frühere Wahlen in Russland alles andere als frei und demokratisch abgelaufen sind, so greift die Staatsmacht bei den Wahlen unter Einfluss des Krieges besonders hart durch. Viele Oppositionelle wurden unter fadenscheinigen Gründen bereits vorher aussortiert, andere werden nicht zugelassen. Eine von ihnen: Jekaterina Dunzowa. Die Journalistin und Politikerin aus Rzhew hat zwar unter Jugendlichen viele Unterstützer, doch ihre Kampagne wurde bereits abgeblasen, bevor sie überhaupt losgehen konnte. Der Grund: Ihre Haltung zur sogenannten „Spezialoperation“ disqualifiziere Frau Dunzowa. Schließlich war der Hauptpunkt ihrer Kampagne, den Krieg in der Ukraine zu beenden. Nun will Jekaterina stattdessen eine Partei gründen – und ausgerechnet in die Gründungsphase fällt der Tod des bekanntesten Kremlkritikers Alexej Nawalny.
Wir begleiten Jekaterina Dunzowa auf ihrem Kampf für mehr Demokratie in Russland. Unter Einsatz ihrer eigenen Sicherheit und ihres Lebens gehen Frau Dunzowa und andere Andersdenkende in Russland auch heute noch auf die Straße, obwohl sie wissen, dass jede zu laute Stimme in Russland mit jahrelanger Lagerhaft bestraft werden kann.

Regie

Nkolas Karazek

Autor:in

Nikolas Karazek

Land

Frankreich

Jahr

2024

Abspielen Russland: Putins leise Gegnerin ARTE Reportage 13 Min. Das Programm sehen

Russland: Putins leise Gegnerin

ARTE Reportage

Abspielen Russland, der Terror der Denunziation 6 Min. Das Programm sehen

Russland, der Terror der Denunziation

Abspielen Russische Journalisten: Auch im Exil in Gefahr ARTE Journal 3 Min. Das Programm sehen

Russische Journalisten: Auch im Exil in Gefahr

ARTE Journal

Abspielen Russland: Siebzehnjähriger wegen Terrorismus verurteilt 6 Min. Das Programm sehen

Russland: Siebzehnjähriger wegen Terrorismus verurteilt

Abspielen Belgorod: Die Kritik am Kreml wächst Letzter Tag 3 Min. Das Programm sehen

Letzter Tag

Belgorod: Die Kritik am Kreml wächst

Abspielen Russland: Gefährlicher Wahlkampf für Oppositionelle 3 Min. Das Programm sehen

Russland: Gefährlicher Wahlkampf für Oppositionelle

Abspielen Wahlbeobachterin in Russland 3 Min. Das Programm sehen

Wahlbeobachterin in Russland

Abspielen Russland, eine De-facto-Diktatur? 9 Min. Das Programm sehen

Russland, eine De-facto-Diktatur?

Abspielen Russland: Putins leise Gegnerin ARTE Reportage 13 Min. Das Programm sehen

Russland: Putins leise Gegnerin

ARTE Reportage

Abspielen Russland: Frauen sollen gebären ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Russland: Frauen sollen gebären

ARTE Reportage

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Von Nawalny zur Ukraine: Russland unter Putin 4 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Von Nawalny zur Ukraine: Russland unter Putin

Abspielen Tracks East Inside Russia: Alltag in Putins Reich 32 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Inside Russia: Alltag in Putins Reich

Auch interessant für Sie

Abspielen Re: Diskrete Flüchtlinge Russen in Serbien. Was nun? 31 Min. Das Programm sehen

Re: Diskrete Flüchtlinge

Russen in Serbien. Was nun?

Abspielen Terroranschlag in Moskau und die Wahlen Masha on Russia 21 Min. Das Programm sehen

Terroranschlag in Moskau und die Wahlen

Masha on Russia

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten

Abspielen Das Buch meines Lebens Jagoda Marinić trifft Michail Chodorkowski 79 Min. Das Programm sehen

Das Buch meines Lebens

Jagoda Marinić trifft Michail Chodorkowski

Abspielen Tracks East Inside Russia: Alltag in Putins Reich 32 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Inside Russia: Alltag in Putins Reich

Abspielen Mit offenen Daten Die Prigoschin-Akten 26 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Daten

Die Prigoschin-Akten

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus 31 Min. Das Programm sehen

Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus

Abspielen Europawahl: Das Wichtigste im Überblick 6 Min. Das Programm sehen

Europawahl: Das Wichtigste im Überblick

Abspielen Frankreich: Die neue rechte Jugend ARTE Reportage 36 Min. Das Programm sehen

Frankreich: Die neue rechte Jugend

ARTE Reportage

Abspielen Re: Long-Covid - Heilung auf Zypern 31 Min. Das Programm sehen

Re: Long-Covid - Heilung auf Zypern

Abspielen "Cyrano von Bergerac" von Jean-Paul Rappeneau - Ein Film, eine Minute 2 Min. Das Programm sehen

"Cyrano von Bergerac" von Jean-Paul Rappeneau - Ein Film, eine Minute

Abspielen "Cyrano de Bergerac" - Interview mit Jean-Paul Rappeneau 7 Min. Das Programm sehen

"Cyrano de Bergerac" - Interview mit Jean-Paul Rappeneau