Abspielen Re: Beichte und Luxusparty Erstkommunion in Polen 33 Min. Das Programm sehen

Re: Beichte und Luxusparty

Erstkommunion in Polen

Abspielen Re: Kantine der Zukunft 31 Min. Das Programm sehen

Re: Kantine der Zukunft

Abspielen Re: Rote Karte für Spaniens Machos 31 Min. Das Programm sehen

Re: Rote Karte für Spaniens Machos

Abspielen Re: Die Bettwanzen-Jäger 31 Min. Das Programm sehen

Re: Die Bettwanzen-Jäger

Abspielen Re: Mein Traumjob in Paris 30 Min. Das Programm sehen

Re: Mein Traumjob in Paris

Abspielen Re: Die A380 kommt zurück Aufwecken eines Riesenfliegers 33 Min. Das Programm sehen

Re: Die A380 kommt zurück

Aufwecken eines Riesenfliegers

Re: Helfen gegen WiderständeDie Ärztinnen von Montfermeil

Sendung vom 27/09/2023

Seine-Saint-Denis im Pariser Umland. Der Vorort ist Fluchtpunkt für afrikanische Migrantinnen - viele von ihnen schwanger, traumatisiert, ohne Papiere. Sie leben auf der Straße und wären sich selbst überlassen, wenn nicht ein Ärztinnenteam im örtlichen Krankenhaus couragiert handeln würde: hier erfahren die Frauen mehr Menschlichkeit, als ihnen offiziell "zusteht".
Die Ärztinnen vom Krankenhaus in Montfermeil wollen sich nicht damit abfinden, dass im reichen Paris Frauen mit ihren Babys auf der Straße leben müssen und dass die Stadt mit Verweis auf „begrenzte Mittel“ einigen Menschen grundlegende Rechte verweigert. Denn die gelten in Frankreich auch für Migrantinnen mit ungeklärtem Aufenthaltsstatus: eine Unterkunft, Schul- oder Kindergartenplätze, ausreichende medizinische Versorgung. Mit Empathie und Zivilcourage - und mit der Duldung ihrer Krankenhausleitung - nutzt das Team um die Gynäkologin Felicia Joineau-Zoulovits die institutionellen Ressourcen für unbürokratische Abhilfe, damit die schwangeren Frauen von der Straße kommen. Denn in der Region Seine-Saint-Denis leben immer mehr afrikanische Migrantinnen - ohne Papiere und oft ohne Obdach. Sie haben erhebliche Kräfte mobilisiert und unvorstellbare Härten durchlebt, um nach Frankreich zu kommen. Die Reportage erzählt vom Mut und Überlebenswillen der vermeintlich „Schwachen“ - und von Menschen, die anpacken, wo der Staat nicht hilft. Eine Geschichte, die sich so oder so ähnlich wohl in vielen europäischen Ländern abspielen könnte. In Frankreich ist sie - angesichts der großen Zahl afrikanischer Geflüchteter - vielleicht nur besonders sichtbar geworden.

Produktion

Hessischer Rundfunk

Land

Deutschland

Jahr

2023

Herkunft

HR

Dauer

33 Min.

Verfügbar

Vom 27/09/2023 bis 25/09/2024

Genre

Dokus und Reportagen

Sendung vom

27/09/2023

Versionen

  • Untertitel für Gehörlose

Gesundheit | The European Collection

Mehr
Abspielen Die Snapchat-Dysmorphophobie 22 Min. Das Programm sehen

Die Snapchat-Dysmorphophobie

Abspielen Re: Spaniens Kliniken am Limit Krankgespart und unterbesetzt 33 Min. Das Programm sehen

Re: Spaniens Kliniken am Limit

Krankgespart und unterbesetzt

Abspielen Re: Kein Schweigen mehr über Endometriose 31 Min. Das Programm sehen

Re: Kein Schweigen mehr über Endometriose

Abspielen Re: Angst vor der Schule Was hilft gegen Phobien bei Jugendlichen? 33 Min. Das Programm sehen

Re: Angst vor der Schule

Was hilft gegen Phobien bei Jugendlichen?

Abspielen Re: Albaniens letzte Pfleger Gehen oder bleiben? 33 Min. Das Programm sehen

Re: Albaniens letzte Pfleger

Gehen oder bleiben?

Abspielen Re: Das Alzheimer-Dorf Erfolgversprechendes Modellprojekt 33 Min. Das Programm sehen

Re: Das Alzheimer-Dorf

Erfolgversprechendes Modellprojekt

Auch interessant für Sie

Abspielen Südafrika: Leben ohne Strom ARTE Reportage 13 Min. Das Programm sehen

Südafrika: Leben ohne Strom

ARTE Reportage

Abspielen Roots Nicht nur im Süden: Der Kampf gegen die Wüste 33 Min. Das Programm sehen

Roots

Nicht nur im Süden: Der Kampf gegen die Wüste

Abspielen Umwelt - Das individuelle CO2-Konto ARTE Info Plus 12 Min. Das Programm sehen

Umwelt - Das individuelle CO2-Konto

ARTE Info Plus

Abspielen Das Buch meines Lebens Jagoda Marinić trifft Neven Subotić 70 Min. Das Programm sehen

Das Buch meines Lebens

Jagoda Marinić trifft Neven Subotić

Abspielen Erste Stimmen Das Recht, sich einzumischen (1/2) 15 Min. Das Programm sehen

Erste Stimmen

Das Recht, sich einzumischen (1/2)

Abspielen Müssen die Museen geleert werden? Mit offene Daten Françoise Vergès 25 Min. Das Programm sehen

Müssen die Museen geleert werden?

Mit offene Daten Françoise Vergès

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Warum es sich lohnt, "Amour fou" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Amour fou" anzuschauen

Abspielen Südafrika - Wie Korruption ein Land ausplündert Wie Korruption das Land ausplündert 53 Min. Das Programm sehen

Südafrika - Wie Korruption ein Land ausplündert

Wie Korruption das Land ausplündert

Abspielen Warum es sich lohnt, "In den Gängen" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "In den Gängen" anzuschauen

Abspielen Re: Die Bettwanzen-Jäger 31 Min. Das Programm sehen

Re: Die Bettwanzen-Jäger

Abspielen Re: Mein Traumjob in Paris 30 Min. Das Programm sehen

Re: Mein Traumjob in Paris

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten