Abspielen ARTE Reportage USA: Babyboomer, obdachlos / USA: Kinderehen sind noch legal 52 Min. Das Programm sehen

ARTE Reportage

USA: Babyboomer, obdachlos / USA: Kinderehen sind noch legal

Abspielen USA: Baby Boomer, obdachlos ARTE Reportage 24 Min. Das Programm sehen

USA: Baby Boomer, obdachlos

ARTE Reportage

Abspielen USA: Kinderehen sind noch legal ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

USA: Kinderehen sind noch legal

ARTE Reportage

Abspielen Ukraine: Ein Fotograf im Krieg ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Ukraine: Ein Fotograf im Krieg

ARTE Reportage

Abspielen Ukraine: Die unsichtbaren Wunden ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Ukraine: Die unsichtbaren Wunden

ARTE Reportage

Abspielen Nigeria: Immer mehr Entführungen ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Nigeria: Immer mehr Entführungen

ARTE Reportage

Japan: Frauen drängen in den Sumo-Ring (2022)ARTE Reportage

25 Min.

Verfügbar bis zum 10/07/2025

Sendung vom 09/09/2022

Beim Sumo ringen heute eigentlich nur Männer, die von vielen Japanern als Halbgötter verehrt werden. Die sehr konservativen Ringerkreise berufen sich dabei auf 2000 Jahre alte Traditionen und auf den Shintoismus, der Frauen als zu "unrein" ansieht, um den Dohyo, den Ring, betreten zu dürfen.

Das könnte sich bald ändern, vor allem seit vor zwei Jahren Sumo vom Internationalen Olympischen Komitee offiziell als Sportart anerkannt wurde. Die Gleichberechtigung der Geschlechter ist ein Grundstein der Olympischen Idee, und so hoffen viele Japanerinnen, dass auch sie bald in die nationale Profiklasse aufsteigen dürfen. Bislang dulden nur Amateurvereine Mädchen im Ring, und sie müssen ihre Leidenschaft aufgeben, sobald sie erwachsen sind. Die Sumo-Ringerinnen von morgen bereiten sich schon auf neue gleichberechtigte Zeiten vor, noch im Schatten ihrer männlichen Kollegen.

Regie

Lisa Monin, Paul Cabanis

Autor:in

Lisa Monin

Land

Frankreich

Jahr

2022

Abspielen Japan: Den Krieg vorbereiten für den Frieden ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Japan: Den Krieg vorbereiten für den Frieden

ARTE Reportage

Abspielen Rückblick: Constantin Simon in Japan ARTE Info Plus 15 Min. Das Programm sehen

Rückblick: Constantin Simon in Japan

ARTE Info Plus

Abspielen Japan: Frauen drängen in den Sumo-Ring (2022) ARTE Reportage 24 Min. Das Programm sehen

Japan: Frauen drängen in den Sumo-Ring (2022)

ARTE Reportage

Auch interessant für Sie

Abspielen Re: Kämpfen wie im Mittelalter Mit Rüstung, Schwert und Schild 33 Min. Das Programm sehen

Re: Kämpfen wie im Mittelalter

Mit Rüstung, Schwert und Schild

Abspielen 360° Reportage Färöer, zu Hause im Nordatlantik 52 Min. Das Programm sehen

360° Reportage

Färöer, zu Hause im Nordatlantik

Abspielen Anpfiff Cricket – Erbe des Imperialismus 10 Min. Das Programm sehen

Anpfiff

Cricket – Erbe des Imperialismus

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten

Abspielen ARTE Reportage USA: Babyboomer, obdachlos / USA: Kinderehen sind noch legal 52 Min. Das Programm sehen

ARTE Reportage

USA: Babyboomer, obdachlos / USA: Kinderehen sind noch legal

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Märzengrund 103 Min. Das Programm sehen

Märzengrund

Abspielen Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen

Abspielen Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Attentat auf Trump: Welche Folgen für den Wahlkampf? Letzter Tag 3 Min. Das Programm sehen

Letzter Tag

Attentat auf Trump: Welche Folgen für den Wahlkampf?

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten