Abspielen Tatiana Bostan - "Oror" 2 Min. Das Programm sehen

Tatiana Bostan - "Oror"

Abspielen La Nuit / Die Nacht Laurent de Wilde erzählt von Thelonious Monk 64 Min. Das Programm sehen

La Nuit / Die Nacht

Laurent de Wilde erzählt von Thelonious Monk

Abspielen Julie Gasnier - "Allongée" 3 Min. Das Programm sehen

Julie Gasnier - "Allongée"

Abspielen Selah Sue - "So This Is Love" 2 Min. Das Programm sehen

Selah Sue - "So This Is Love"

Abspielen Blumi - "Blow the wind Southerly" 2 Min. Das Programm sehen

Blumi - "Blow the wind Southerly"

La Nuit / Die NachtLaurent de Wilde erzählt von Charles Mingus

59 Min.

Verfügbar bis zum 07/07/2026

Sendung vom 26/10/2011

Um ein umfassendes Bild von Charles Mingus zu zeichnen, erzählt Laurent de Wilde nicht einfach das ganze Leben Mingus` nach, sondern gibt vielmehr eine Musikstunde der besonderen Art. Begleitet wird er dabei von seinen zwei Komplizen Bruno Rousselet am Kontrabass und Donald Kontomanou am Schlagzeug.

In dieser Sondersendung von La Nuit / Die Nacht können Sie gleichzeitig das Porträt eines Musikgenies, eine ungewöhnliche Musikstunde und ein Jazzkonzert entdecken. Der bekannte französische Jazzpianist Laurent de Wilde begleitet Sie durch dieses Programm und erzählt mit Schwung vom Leben des genialen Kontrabassisten und Komponisten Charles Mingus. Er entwirft das Porträt eines überempfindlichen und „zornig geborenen“ Unikums in einem weißen Amerika, das ihm nicht das Recht einräumt, „die große Musik“ zu spielen, ein Sonderling, der auch von seinen wenig toleranten Brüdern zurückgewiesen wird, weil seine Haut „scheißfarben“ ist.

Aber de Wilde begnügt sich nicht damit zu erzählen, er geht die Sache auch praktisch an: Ob am Klavier oder in Begleitung seiner zwei Komplizen, Bruno Rousselet am Kontrabass und Donald Kontomanou am Schlagzeug, er erklärt „musikalisch“ die Entwicklung des Kontrabasses, seinen maßgeblichen Platz im modernen Jazz, seinen Stellenwert bei Mingus und schließlich die Geheimnisse seiner innovativen Kompositionen. De Wilde spielt, analysiert Mingus Musik am Klavier, bittet seinen Bassisten oder Schlagzeuger mit ihm eine „Demo“ zu machen, kommentiert Originalaufnahmen. Und als Krönung des Ganzen, interpretiert das Trio einige von Mingus bekanntesten Kompositionen. Stets respektvoll, zeigt de Wilde dabei auch seine Inspiration und Großzügigkeit.

Die neue Sendung von La Nuit / Die Nacht ist ein didaktisches und musikalisches Spektakel mit pädagogischem „Swing“ und Vergnügen.

Autor:in

Paul Ouazan

Produzent/-in

Arte France Developpement

Land

Frankreich

Jahr

2011

Auch interessant für Sie

Abspielen Square für Künstler Blixa Bargeld 27 Min. Das Programm sehen

Square für Künstler

Blixa Bargeld

Abspielen Twist Mütter - Kinder, Kunst und Karriere? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Mütter - Kinder, Kunst und Karriere?

Abspielen Square für Künstler Thomas Köck 28 Min. Das Programm sehen

Square für Künstler

Thomas Köck

Abspielen Shani Diluka Piano Day 2023 34 Min. Das Programm sehen

Shani Diluka

Piano Day 2023

Abspielen Yuri Buenaventura Nancy Jazz Pulsations 2023 60 Min. Das Programm sehen

Yuri Buenaventura

Nancy Jazz Pulsations 2023

Abspielen Alune Wade Elbjazz Festival 2024 61 Min. Das Programm sehen

Alune Wade

Elbjazz Festival 2024

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus 31 Min. Das Programm sehen

Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus

Abspielen Re: Die Geheimnisse der hundertjährigen Sarden 30 Min. Das Programm sehen

Re: Die Geheimnisse der hundertjährigen Sarden

Abspielen Rufus Wainwright : Dream Requiem Mit Meryl Streep 84 Min. Das Programm sehen

Rufus Wainwright : Dream Requiem

Mit Meryl Streep

Abspielen Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys Southside Festival 2024 56 Min. Das Programm sehen

Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys

Southside Festival 2024

Abspielen Re: Einsatz der deutsch-französischen Polizei 31 Min. Das Programm sehen

Re: Einsatz der deutsch-französischen Polizei

Abspielen Ulysses James Joyce’ Meisterwerk 51 Min. Das Programm sehen

Ulysses

James Joyce’ Meisterwerk