Abspielen GEO Reportage Der Wüstenzug: Die Lebensader Mauretaniens 33 Min. Das Programm sehen

GEO Reportage

Der Wüstenzug: Die Lebensader Mauretaniens

Abspielen 360° Reportage Malediven, im Rhythmus der Riffmantas 52 Min. Das Programm sehen

360° Reportage

Malediven, im Rhythmus der Riffmantas

Abspielen 360° Reportage Indiens jüngste Polizisten 53 Min. Das Programm sehen

360° Reportage

Indiens jüngste Polizisten

Abspielen 360° Reportage Sardiniens wertvolle Muschelseide 52 Min. Das Programm sehen

360° Reportage

Sardiniens wertvolle Muschelseide

Abspielen GEO Reportage Norwegen, die Rentierprinzessin 53 Min. Das Programm sehen

GEO Reportage

Norwegen, die Rentierprinzessin

Abspielen 360° Reportage Istanbul, Stadt der Katzen 32 Min. Das Programm sehen

360° Reportage

Istanbul, Stadt der Katzen

360° ReportagePercheron, das Kraftpaket mit einer Pferdestärke

33 Min.

Verfügbar bis zum 13/09/2024

TV-Ausstrahlung am Freitag, 19. Juli um 17:15

Sendung vom 12/11/2022

  • Untertitel für Gehörlose

In der Landwirtschaft im Nordwesten Frankreichs waren Percheron-Pferde von jeher unverzichtbar. Diese großen, kräftigen Tiere pflügten die Felder, zogen Baumstämme und Postkutschen übers Land. Als nach dem Zweiten Weltkrieg immer mehr Maschinen Einzug hielten, entsorgte man die verbliebenen Rösser in Schlachthöfen. Heute erobern sie Frankreich und die Herzen der Menschen zurück.

Hector ist ein dreijähriger Percheron-Hengst, der auf dem Gestüt "Centre de Valorisation du Haras national du Pin" zu einem universell einsetzbaren Arbeitspferd ausgebildet werden soll. Das Gestüt, einst von Ludwig XIV. errichtet, um seiner Armee den Nachschub an Reittieren zu sichern, hat eine immense Erfahrung mit Pferden. Mit Percherons allerdings beschäftigen sich die Trainer und Ausbilder noch nicht so lange - galten diese Pferde doch über viele Jahrhunderte hinweg als schwerfällige Arbeitstiere der Landbevölkerung.
Erst in den letzten Jahren erlebte die Rasse eine Renaissance. Ein verändertes Umweltbewusstsein lässt viele Menschen auf dem Land wieder auf diese ausdauernden und gutmütigen Kraftpakete zurückgreifen. So helfen Percherons bei der Feldbestellung, der Ernte, der Waldrodung und auch im Weinanbau. Züchter und Ausbilder haben zudem weitere Einsatzmöglichkeiten der Tiere entdeckt: Die Pferde sind heute im Polizeidienst oder ziehen romantische Hochzeitskutschen.
Wie und wo Hector eines Tages eingesetzt wird, ist noch nicht klar, in wenigen Monaten soll er verkauft werden - deshalb bereitet sein Gestüt ihn auf alle Aufgaben vor, die von einem modernen Percheron erwartet werden.

Regie

Marie-Hélène Baconnet

Land

Deutschland

Jahr

2021

Herkunft

ARTE

Auch interessant für Sie

Abspielen Hüter der Erde Alpaka-Hirten in den Anden 26 Min. Das Programm sehen

Hüter der Erde

Alpaka-Hirten in den Anden

Abspielen Costa Rica - Der Natur zur Seite stehen Die Fauna, Rückkehr nach dem Rückzug 53 Min. Das Programm sehen

Costa Rica - Der Natur zur Seite stehen

Die Fauna, Rückkehr nach dem Rückzug

Abspielen Roots Unser Vieh: Klimakiller oder Klimaschützer? 33 Min. Das Programm sehen

Roots

Unser Vieh: Klimakiller oder Klimaschützer?

Abspielen Der alte Arzt und sein Pferd Über den Wolken Georgiens 43 Min. Das Programm sehen

Der alte Arzt und sein Pferd

Über den Wolken Georgiens

Abspielen Können wir ohne Landwirtschaft leben? 42 - Die Antwort auf fast alles 25 Min. Das Programm sehen

Können wir ohne Landwirtschaft leben?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Unhappy Der Mensch und das Pferd 27 Min. Das Programm sehen

Unhappy

Der Mensch und das Pferd

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Märzengrund 103 Min. Das Programm sehen

Märzengrund

Abspielen Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen

Abspielen Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten

Abspielen Das Piemont - Genuss am Fuße der Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Das Piemont - Genuss am Fuße der Alpen